Die Österreich-Bibliothek Zagreb wurde am 11. Juni 2015, an der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb, als 65. Österreich-Bibliothek eröffnet. Der Bibliotheksbestand umfasst derzeit 5500 Bücher und 100 DVDs. Der größte Teil des Bestandes wurde von der ehemaligen Bibliothek des Österreichischen  Kulturforums Zagreb übernommen, der bereits 1955 als Österreichische Lesehalle in Zagreb eröffnet wurde.

Der Bestand wird systematisch in folgende Gruppen aufgestellt:  Referenzapparat,  Primärliteratur (18., 19., 20. Jh. und Nachkriegsliteratur), Anthologien, Literaturübersetzungen, Sekundärliteratur: Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Linguistik, Landeskunde, Psychologie, Philosophie, Geschichte, Geschichtsbiografien, Kunstgeschichte, Musik, Theater, Film.

Der jährliche Neuankauf erfolgt durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich.

Die Österreich-Bibliothek befindet sich im 5. Stock der Fakultätsbibliothek.

Wie man uns findet

Google Maps content is not displayed due to your current cookie settings. Click on the cookie policy (functional) to agree to the Google Maps cookie policy and view the content. You can find out more about this in the Google Maps privacy policy.